Wir erstellen Ihren Onlineshop mit 50% staatlicher Förderung Go-Digital.

Wir erstellen Ihren modernen Onlineshop oder führen für Sie eine starke Warenwirtschafts­lösung ein. Hierzu beantragen wir für Sie im Vorfeld die staatliche Förderung Go-Digital. Diese fördert Projekte mit bis zu 50% der Projektsumme. Worauf warten?

Beratungsgespräch Go-Digital

Nutzen Sie mit uns 50% staatliche Förderung.

Das staatliche Förderprogramm Go-Digital soll kleine und mittelständische Unternehmen (sog. KMU) auf ihrem Weg in die digitale Modernisierung unterstützen. So fördert das Programm u. a. die Erstellung moderner Onlineshops oder die Einführung neuer Warenwirtschaftslösungen.

 

Wir sind für das staatliche Förderprogramm Go-Digital voll autorisiert.

Wir gehören zu den für das Go-Digital-Programm akkreditierten Unternehmen in Deutschland. Dank unseres Know-hows und der Erfahrung unserer Mitarbeiter im Bereich moderner Onlineshops, Warenwirtschaft (kurz WaWi) sowie Sicherheitsstandards, sind wir für alle 3 Teilbereiche (sog. Module) des Förderprogrammes autorisiert. Das bedeutet, dass wir für unsere Kunden die Beantragung und Abwicklung der Go-Digital-Förderung vornehmen und sämtliche Arbeiten in allen Bereichen auch selbst durchführen.

Staatliche Förderung bis zu insg. 16.500 EUR.

50% Projektförderung

Das Förderprogramm Go-Digital fördert 50% der Projektsumme und das bis zu einer Projektsumme von insgesamt maximal 33.000 EUR.

bis zu 16.500 EUR Zuschuss

Die Förderung beträgt bis maximal 16.500 EUR. Dadurch können auch aufwendigere Onlineshops erstellt, Warenwirtschafts­lösungen eingeführt oder IT-Sicherheits­arbeiten durchgeführt werden.

für KMUs

Go-Digital ist das staatliche Förderprogramm, das extra für kleine und mittelständische Unternehmen (sog. KMU) ins Leben gerufen wurde.

für Onlineshops

Gefördert werden auch die Kosten für die Arbeiten oder Beratungsleistungen bzgl. der Einführung / Erstellung eines modernen Onlineshops.

für WaWi/ERP

Gefördert werden auch die Arbeits- und Beratungskosten im Rahmen der Einführung oder Verbesserung einer Warenwirtschaft oder eines ERP.

für IT-Sicherheit

Ebenso förderfähig sind die Arbeits- und Beratungskosten im Rahmen der Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit, die in der heutigen Zeit mehr denn je relevant ist.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Förderung Go-Digital

Was ist zu tun, wie starten wir zusammen?

Zunächst besprechen wir zusammen Ihr Projekt, damit wir richtig verstehen, worum es geht. Nehmen wir einmal an, Sie haben bislang noch keinen Onlineshop und/oder bspw. keine WaWi. Sofern Sie die 4 Standardbedingungen des Förderprogrammes einhalten (z. B. max. Mitarbeiterzahl, Umsatz) erstellen wir den gesamten Antrag. Dazu gehört auch ein - ebenfalls von uns zu erstellender - Projektplan. Wir gehen alles zusammen durch und reichen alle Unterlagen ein. Wir sind danach ständig mit der zuständigen Stelle in Kontakt.

Nach der Prüfung des Antrages wird der Bescheid erstellt, der aussagt, ob dem Förderantrag stattgegeben wurde oder ob Grundlegendes dagegengesprochen hat.

Wie hoch ist die Förderung, die ich vom Staat erhalte?

Das Förderprogramm Go-Digital bezahlt 50% der Projektkosten. Angenommen, wir erstellen Ihnen einen aufwendigen Onlineshop, der bspw. 12.000 EUR kostet, so bezahlen Sie lediglich 6.000 EUR - erhalten aber einen Onlineshop im doppelten Wert!

Gibt es spezielle Bedingungen, die der Staat stellt?

Die Förderung wird grundsätzlich nur dann bewilligt, wenn Ihr Unternehmen...

  • ...zur sog. gewerblichen Wirtschaft (KMU) - einschließlich Handwerk - gehört
  • ...aktuell maximal 100 Mitarbeiter hat
  • ...im Vorjahr maximal 20 Mio. Umsatz/Bilanzsumme hatte
  • ...eine Förderfähigkeit nach der De-minis-Verordnung hat (trifft i.d.R. zu)

Wird mein Vorhaben auch wirklich gefördert?

Das Förderprogramm fördert vor allem die Erstellung eines neuen Onlineshops, die Einführung einer neuen Warenwirtschaft (kurz WaWi) oder ERP sowie die Verbesserung der digitalen Sicherheit im Unternehmen.

Wir besprechen mit Ihnen, worum es geht und werden Ihnen direkt im Gespräch unsere Einschätzung sagen. Das ist für Sie selbstverständlich völlig kostenlos und unverbindlich. Aus unserer Erfahrung heraus mit dem Go-Digital-Programm, sind die Chancen auf Förderung sehr groß, sofern die grundsätzlichen Bedingungen eingehalten werden.

Ich gründe gerade eine Firma, bin also Startup. Erhalte ich auch die Förderung?

Startups werden i.d.R. nur dann gefördert, wenn sie schon nennenswerten Geschäftsbetrieb und Umsätze hatten. Daher sind die Chancen auf Förderung für echte Startups - also Startups, die erst den Geschäftsbetrieb begonnen haben - eher gering.

Wie lange dauert es, bis der Förderantrag geprüft ist?

Die Dauer der Bearbeitung des eingereichten Förderantrages schwankt. Unsere Erfahrung zeigt, dass alles zwischen 4 und 8 Wochen üblich ist.

Macht Leading Systems alles im Projekt oder gibt es Grenzen oder Einschränkungen?

Aufgrund unseres Know-hows und unserer erfahrenen Mitarbeiter sind wir für sämtliche Module und Teilbereiche des Förderprogrammes akkreditiert (autorisiert). So erstellen wir für unsere Kunden nicht zuletzt moderne Onlineshops und natürlich auch normale Websites, führen Warenwirtschaftslösungen ein und sorgen für IT-Sicherheit bei unseren Kunden. Falls Sie also eine oder mehrere Lösungen aus diesen Bereichen benötigen, sind wir Ihr Profi und sorgen dafür, dass Sie funktionierende und robuste Lösungen von uns erhalten!

Fragen zur Förderung? Rufen Sie uns an!

Wir realisieren Shop- und WaWi-Projekte in ganz Deutschland. Und falls Sie aus Stuttgart oder Umland kommen, so betreuen wir Sie zudem direkt auch vor Ort, wie nachfolgend aufgeführt.

 

Vor-Ort-Betreuung in nachfolgenden Regionen

Auch wenn für ein Angebot oft ein ausführliches Telefonat genügt, so kommen wir gerne direkt (kostenlos) zu Ihnen, um alles vor Ort zu besprechen, wenn Sie aus einer der nachfolgend aufgeführten Regionen kommen: In und im Umland von Stuttgart | Ludwigsburg | Bietigheim-Bissingen | Rems-Murr | Göppingen | Böblingen | Esslingen | Heilbronn | Enzkreis | Pforzheim. Für Sie selbst ist alles selbstverständlich stets völlig unverbindlich und ohne Verpflichtungen.

MENÜ